PerNaturam Weidenrinde/Mädesüß

Auf Lager
innerhalb 3-7 Tagen lieferbar

ab 16,00
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand


Weidenrinde und Mädesüß enthalten natürliche Salycilate, die die Fließfähigkeit des Blutes verbessern - und damit sowohl die Versorgung der Zellen mit Sauerstoff und Nährstoffen - als auch die Ausleitung und den Abtransport von CO2 fördern.
Bekanntermaßen lindern die Salycilate auch Schmerzen. Die Magenschleimhaut wird nicht belastet. Durch die verbesserte Fließfähigkeit des Blutes werden die bisher schlecht durchbluteten Bereiche besser versorgt, der Zellstoffwechsel wird verbessert.

Zusammensetzung
Weidenrinde und Mädesüß zu jeweils 50 %.

Analytische Bestandteile und Gehalte
Rohprotein 8,8 %, Rohöle/-fette 3,2 %, Rohfaser 24,5 %, Rohasche 8,9 %

Mineralstoffe
Calcium 0,91 %, Phosphor 0,22 %, Natrium 0,01 %

Fütterungsempfehlung
Füttern Sie 30 bis 50 g Weidenrinde mit Mädesüß für ein Pferd täglich, am besten angefeuchtet über das Futter.

Noch bessere Wirkung kann man erzielen, wenn die Mischung einige Minuten gekocht wird. Dann das Wasser mit den Kräutern über das Futter geben oder auch direkt ins Maul spritzen.

Auch diese Kategorien durchsuchen: PerNaturam, PerNaturam, PerNaturam, PerNaturam